Die Businesswochen – vom 14.10. bis 27.10.2019

boebicon stadtboebicon zukunft

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25

T.Jung 16zu9
Bild: Thilo Jung

Auf dem ehemaligen Flugfeld in Böblingen/Sindelfingen baut die Aurelis Real Estate die Multifunktionsimmobilie Gate41. Thilo Jung, Leiter Projektmanagement in der Aurelis Region Mitte, berichtet in diesem Interview, was das Projekt besonders macht.

Für wen ist Gate41 interessant?

Gate41 ist in Böblingen und Sindelfingen einzigartig. Die Multifunktionsimmobilie ist für verschiedene Nutzungen geeignet. Wir wollen mit dem Konzept Unternehmen ansprechen, die beispielsweise moderne Büros mit Multifunktionsflächen kombinieren möchten. Ich denke dabei insbesondere an Automobilunternehmen. Darüber hinaus können wir ebenso Lösungen für den medizinischen Bereich anbieten. Auch ein Showroom ist dank der exponierten Lage an der vierspurigen Flugfeld-Allee möglich. Ich rate Unternehmen, für die das Flugfeld als künftiger Standort in Frage kommt, mit uns das Gespräch zu suchen, sodass wir gemeinsam die Anforderungen besprechen können und damit die Basis für eine positive und dynamische Unternehmensentwicklung legen können.

Das heißt, die künftigen Mieter können bei der Gestaltung mitwirken?

Natürlich. Wir tauschen uns von Anfang an eng mit unseren künftigen Mietern aus. Dabei nehmen wir die Anforderungen unserer Kunden auf und versuchen sie bestmöglich in unser Immobilienkonzept zu integrieren. Unser Ziel ist es, Immobilien zu realisieren, die das Geschäftsmodell des Nutzers bestmöglich unterstützen.

Wie groß sind die Mietflächen im Gate41?

Auch das bestimmt der Mieter selbst. Die Mieteinheiten starten bei 200 m² und können bis zu einer Größe von 1.600 m² kombiniert werden. Bei der Raumaufteilung sind wir relativ flexibel und können Zellen-, Kombi- oder Großraumstrukturen umsetzen. Die Multifunktionsflächen haben eine Größe von 1.500 m².

Ab wann ist das Gate41 bezugsfertig?

Wir planen, Anfang 2019 mit den Hochbaumaßnahmen zu beginnen. Der Einzug der ersten Mieter wäre dann Mitte 2020 möglich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen