Die Businesswochen – vom 12.10. bis 23.10.2020
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25

Viele Sehprobleme und Fehlsichtigkeiten entstehen oft durch die einseitige Überbelastung unseres Sehsystems. Das konzentrierte, über längere Zeit andauernde Sehen, überwiegend im Nahbereich ist für unsere Augen sehr anstrengend. Dazu sind die Augen nicht geschaffen.

Agnes Blessing IMG 4546

Agnes Blessing

Einen Ausgleich bringt nicht nur das gezielte Augentraining, sondern auch eine ausgewogene Vital-Ernährung.

Welche einfachen Übungen Ihren gestressten Augen gut tun und wie Sie Ihr Alltag Schritt für Schritt augenfreundlicher und gesünder gestalten können, erleben Sie in unserem Vortrag. Die erfahrene Augenoptikerin und Sehtrainerin, Agnes Blessing, zeigt Ihnen erprobte Lösungen und gibt praktische Tipps, die Sie leicht in den Alltag integrieren können

Agnes Blessing Über 2o Jahre Berufserfahrung als Optikerin sowie die langjährige Tätigkeit als Sehtrainerin machen Agnes Blessing zur Expertin in Punkto Sehverbesserung. Als zertifizierter Vital-Coach und mit ihrer Leidenschaft für gesundes Essen begleitet sie Leute, die ihr Wissen über gesunde Ernährung in Hinblick auf die Augen erweitern möchten. Darüber hinaus entwickelt die Sehtrainerin Strategien für gesunde und augenschonende Arbeitsbedingungen für Unternehmen mit Bildschirm-Arbeitsplätzen.

Veranstaltungsort: Kongresshalle Böblingen
Ida-Ehre-Platz 1
71032 Böblingen
Anfahrt:  Google Maps
Datum: 29./30.10.2016
Einlass:  
Beginn: 11.45 Uhr
Dauer:  
Teilnahmegebühr: Eintritt frei
Informationen:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.